Die Munay-Ki sind die 9 großen Initiations-Riten der Laika, insbesondere der Feuerschamanen, sie zielen darauf ab eine Person der Weisheit und Macht zu werden um bereit zu sein, Verantwortung für alle Bereiche der Schöpfung zu übernehmen. Die großen Übergangsriten, Munay-Ki sind die Zugangsschlüssel zu Wissen, welches ein zeitloses Verständnis des Lebens, der Schöpfung und der Wunder der Natur vermitteln. Sie sind die 9 Portale, die uns mit auf eine Reise der Transformation und des Wachstums nehmen. Sie helfen uns dabei, einen neuen Körper zu schaffen der unterschiedlich altert, heilt und stirbt. Ein Körper, der nicht mehr länger von unseren Genen, unseren Vorfahren oder unserem Karma informiert wird.

Jeder Ritus beinhaltet Weisheit und Information und hilft uns eine neue Architektur in unserem Leuchtenden Energiefeld zu entwickeln. Die Riten werden als energetische Übertragungen gegeben. Wir haben 7 Chakras im Körper die mit der Wirbelsäule verbunden sind und so unsere Neurophysiologie und das Gehirn direkt durch unser Nervensystem informieren.

 

Weiterführende Info:

Munay Ki Riten

Frauenritus